Deponie - Recht/Gebühren

Die Benutzungsordnung für die Mülldeponie Augsburg Nord wurde auf Grundlage der "Gemeindeordnung für den Freistaat Bayern (GO)" und des "Gesetzes zur Vermeidung, Verwertung und sonstigen Entsorgung von Abfällen und zur Erfassung und Überwachung von Altlasten in Bayern (Bayerisches Abfallwirtschafts- und Altlastengesetz - BayAbfAlG)" in Verbindung mit der "Abfallwirtschaftssatzung" der Stadt Augsburg sowie der "Technischen Anleitung für Siedlungsabfälle" erlassen.

 

Satzungen: 

 

(veröffentlicht auch auf der Homepage der Stadt Augsburg/Stadtrecht)

 

Im Themenverzeichnis, Punkt 7: Öffentliche Einrichtungen, finden Sie folgende Rechtsgrundlagen:

 

Satzung über die Benutzung der Mülldeponie Augsburg-Nord (Benutzungsordnung)

 

Satzung über die Erhebung von Gebühren für die Abfallentsorgung in der Stadt Augsburg (Abfallwirtschaftsgebührensatzung)

Seitenanfang