Grüne Tonne - So trennen Sie richtig

Papier ist ein wertvoller Rohstoff. Aber nur, wer richtig trennt, handelt nachhaltig und schützt die Umwelt.

Das gehört in die Grüne Tonne

  • Papier und Pappe
  • Zeitungen
  • Zeitschriften
  • Prospekte
  • Kataloge
  • Schulhefte
  • Bücher
  • Packpapier
  • Kartonagen (bitte falten)
  • Briefkuverts
  • Verkaufsverpackungen aus Papier/Pappe

Bitte beachten Sie, Adressaufkleber vor Entsorgung von Brief- oder Paketsendungen zu entfernen. Dadurch wird Ihre Privatsphäre gewahrt.

Das gehört nicht in die Grüne Tonne

  • Kohle- und Blaupapier
  • Hygienepapier, wie Papiertaschentücher
  • Windeln
  • verschmutztes oder nasses Papier
  • Saft- und Milchtüten
  • Butterbrotpapier
  • Pergament-, Transparentpapier
  • Tapeten
  • Aktenordner

Bitte beachten Sie

Befinden sich in Ihrer Grünen Tonne nicht zugelassene Abfälle, ist die Stadt nicht verpflichtet, diese abzufahren.

Wird ein Abfallbehälter für Abfälle zur Verwertung entgegen seiner Zweckbestimmung befüllt, ist die Stadt berechtigt, den gesamten Inhalt gegen Erhebung einer gesonderten Gebühr als Abfall zur Beseitigung zu entsorgen.

Seitenanfang