Laubzeit

 

 

Wohin mit dem Laub?

Laub kann zusammen mit anderen Gartenabfällen direkt im eigenen Garten kompostiert (Zuschuss für Komposter) werden.

Kompost ist ein ausgezeichneter natürlicher Nährstoff und verbessert die Bodenqualität nachhaltig. Laub kann auch gut als Winterschutz für Staudenbeete genommen werden, am besten zerkleinert.

Laubhaufen sind für Igel und andere Tiere wichtige Überwinterungsplätze.

Wer sein Laub nicht selbst kompostieren möchte, kann die stätdischen Entsorgungseinrichtungen in Anspruch nehmen.

Das Laub kann über die Braune Biotonne entsorgt werden. Kleinere Mengen (Kofferraumfüllung) werden an den Wertstoff- und Servicepunkten:

angenommen.

Größere Mengen Grüngut und Laub bringen Sie bitte zum

 

Gartenabfälle, die Sie nicht über die Braune Tonne entsorgen und nicht selbst am Wertstoff- & Servicepunkt anliefern können, können Sie abholen lassen. Vereinbaren Sie einen Abholtermin unter 0821/324-4884 oder buchen Sie ihn online.

Seitenanfang